Neumond im Schützen

decoration-1654590_1920Der Neumond im Schützen bringt uns wieder eine große Horizonterweiterung.
Die Frage ist nur, wie gehst du damit um?
Was strebst du an bzw. strebst du nach Höherem?

Der Neumond hat neben der Sonne/Mond Konjunktion, noch Merkur und Saturn im Zeichen Schützen. Dazu gibt es eine Spannung zu Neptun unf zum Nordknoten.
Viele Ideen sind aufgelaufen, doch welche möchtest du nun umsetzen?

Die Venus geht eine Spannung zu Uranus ein und auch die Sonne bildet eine Spannung zum Nordknoten.
Überall dort, wo du nicht deinem eigenen Rhythmus folgst, fühlst es sich gerade sehr unangenehm an.

Saturn fordert uns auf, für unser Glück zu gehen. Es umzusetzen, was macht dich glücklich?
Uranus und die Venus lösen alles Verbindungen die nicht auf echte und offene Freiheit ausgerichtet sind.
Solange du noch eine Version von dir spielst, wirst du auch die Menschen in dein Leben ziehen, die sich als „falsch“ anfühlen.

Durch den Mars im Wassermann ist unser Geist sehr angeregt und manchmal auch übererregt.
Da ist es gut in den nächsten 4 Wochen auf Spaziergängen und Meditation zurück zu greifen.
Auch was dein Schöpftertum günstig beeinflusst ist es super.
Wenn mehr Kreativität fließt, dann spürst du auch wie mehr Leichtigkeit und Glück in dein Leben kommt.

Entzünde jeden Tag, in den nächsten vier Wochen, ein Licht für dich und die Welt. Du kannst dir auch ein Wort oder ein Satz kreieren, denn beim entzünden der Kerze sprichst.
Je mehr wir uns auf unsere innere Quelle besinnen, auf unser echtes Schöpfertum, je mehr Ruhe und Frieden wird einkehren.

Ich wünsche dir von Herzen eine lichtvolle Zeit.
In Verbundenheit
Simone

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar